Blog Marcel Pott

05.10.2007 von Marcel Pott

Identität, die über Unverbindlichkeit hinausgeht

Die Freiheit des Einzelnen rangiert ganz vorne in der Werteskala unserer liberalen und pluralistischen Gesellschaft. Unsere kollektive Identität scheint dagegen schwach entwickelt.  Der amerikanische Politologe Francis Fukuyama geht in einem Aufsatz vom Februar diesen Jahres sogar so weit und schreibt, dass besonders in Europa postmoderne Eliten meinen, sie hätten die Identitäten abge-schüttelt, die traditionell durch Religion und Nation definiert worden seien.

Weiterlesen …
0 Kommentare